Inhaltsstoffe A-Z

Squalan

INCI: Squalane


Lipid (Fett), das natürlicher Bestandteil vieler pflanzlicher und tierischer Organismen ist und auch des menschlichen Hydro-Lipid-Films der Haut ist; wird als Basisöl eingesetzt.


Ursprünglich – auch heute noch – wurde Squalan aus der Haifischleber extrahiert, wodurch sich auch der Name ableitet (von Squalus lat. für Haifisch). Heute kann man es aus den Presskuchen von Pflanzenölen gewinnen.


Squalan verteilt sich ausgezeichnet auf der Haut (hohe Spreitfähigkeit) und beeinflusst das Einziehverhalten von Pflegeprodukten positiv. Seine seidig-weichmachende Eigenschaft kommt auch bei Haarpflegeprodukten zum Einsatz.


Die Crememanufactur Dr. Bohlmann Berlin verwendet ausschließlich pflanzliches, aus dem Unverseifbaren des Olivenöl gewonnenes Squalan.